Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Grundlagen

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte des Volksdorfer Teehauses Hamburg, Inh. Nicole-Caroline Treppenhauer e.K., Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg – Volksdorf (im Folgenden: „Volksdorfer Teehaus“) mit dem Nutzer (im Folgenden: „Nutzer“) im In- und Ausland.

(2) Sämtliche vertraglichen Vereinbarungen stehen in folgender Rangfolge:

a) Individualvertraglich vereinbarte Verträge;
b) Besondere Vertragsbedingungen;
c) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
d) Gesetzliche Vorschriften.

Die zuerst genannten Vereinbarungen haben bei Widersprüchen stets Vorrang vor den zuletzt genannten. Lücken werden durch die jeweils nachrangigen Bestimmungen ausgefüllt. Die AGB des Volksdorfer Teehauses gelten dabei ausschließlich. Sie finden auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen Anwendung, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Gegenbestätigungen oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vertragspartnern wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch dann, wenn die Angebotsabgabe oder Angebotsannahme von Vertragspartnern unter dem Hinweis der vorrangigen Geltung der eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt.

2. Vertragsschluss

(1) Der Nutzer kann sich im Online-Shop mithilfe des Teegenerators seinen eigenen Tee zusammenstellen und diesen über die Warenkorbfunktion bestellen. Durch Klick auf die Schaltfläche „Bestellung abschicken“ im Bereich „Kasse“ gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Teemischung ab. Die Bestellung kann nur abgeschickt werden, wenn der Nutzer zuvor durch Setzen eines Häkchens bestätigt, dass er die Geschäftsbedingungen gelesen hat und akzeptiert.

(2) Nach Vertragsschluss erhält der Nutzer per E-Mail eine Bestätigung, dass seine Bestellung beim Volksdorfer Teehaus eingegangen ist. Diese E-Mail dient lediglich der Zusammenfassung der Bestellungsdetails und stellt noch nicht die Annahme durch das Volksdorfer Teehaus dar. Der Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Volksdorfer Teehaus kommt erst durch gesonderte Annahmeerklärung des Volksdorfer Teehauses zustande, welche als Auftragsbestätigung per E-Mail versendet wird.

3. Lieferung

(1) Die Lieferzeit beträgt ca.1-2 Werktage (kann über die Feiertage und sonstige dritte Ereignisse variieren), sofern nicht anders angegeben. Sie berechnet sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung an.

(2) Ist eine vom Nutzer gewählte Zutat vorübergehend nicht verfügbar, teilt das Volksdorfer Teehaus dies dem Nutzer unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit.

(3) Ist eine vom Nutzer gewählte Zutat dauerhaft nicht verfügbar, erklärt das Volksdorfer Teehaus nicht die Annahme des Nutzerangebots. Ein Vertrag kommt zwischen den Parteien in diesem Fall nicht zustande.

4. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferten Waren verbleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung im Eigentum des Volksdorfer Teehauses.

5. Preise

Die Preise im Shop des Volksdorfer Teehauses verstehen sich einschließlich der aktuell gültigen Umsatzsteuer.

6. Zahlungsmodalitäten

(1) Die Kaufpreiszahlung ist unmittelbar mit Vertragsschluss (regelmäßig mit Zugang der Auftragsbestätigung beim Nutzer) fällig.

(2) Der Nutzer kann per Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.

7. Versandmodalitäten

(1) Die Versandkosten betragen pauschal 4,95 € einschließlich Umsatzsteuer. Ab einem Bestellwert von 100 € erfolgt der Versand kostenfrei.

(2) Der Nutzer hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

8. Gesetzliches Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Volksdorfer Teehaus, Inh. Nicole-Caroline Treppenhauer e.K., Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg – Volksdorf, Tel.: 040 – 866 836 93,  Fax: 040 – 866 836 94, E-Mail: info@volksdorfer-teehaus.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, das Volksdorfer Teehaus, Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg – Volksdorf zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An das Volksdorfer Teehaus, Inh. Nicole-Caroline Treppenhauer e.K., Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg – Volksdorf, Fax: 040 – 866 836 94, E-Mail: info@volksdorfer-teehaus.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

9. Haftung

(1) Ist der Nutzer Unternehmer, beträgt die Gewährleistungsfrist auf vom Volksdorfer Teehaus gelieferte Waren 12 Monate.

(2) Das Volksdorfer Teehaus haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Für leichte Fahrlässigkeit haftet das Volksdorfer Teehaus nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Entsprechendes gilt für Pflichtverletzungen eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Volksdorfer Teehauses.

(3) Die Haftung des Volksdorfer Teehauses ist im Falle einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht, wenn es sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers wegen einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt.

(4) § 444 BGB sowie Vereinbarungen zwischen den Parteien über die Beschaffenheit der Ware bleiben unberührt.

10. Verbraucherschlichtungsstelle, Online-Streitbeilegung

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die EU-Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.

11. Allgemeine Bestimmungen

(1) Sämtliche Geschäftsbeziehungen des Volksdorfer Teehauses unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.

(2) Handelt es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen den Parteien aus Vertragsverhältnissen der Sitz des Volksdorfer Teehauses in Hamburg.

(3) Ist ein einzelner Punkt des Vertrags unwirksam, bleibt der Vertrag im Übrigen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Vorschriften.